Sonntag, 20. Januar 2013

Waldbrände

Da ich mittlerweile mitbekommen habe, dass selbst in Deutschland  über die Waldbrände in NSW berichtet wird, möchte ich euch nur kurz beruhigen.
Bisher ist bei uns noch nichts passiert.
Ganz ungefährlich ist es aber nach wie vor nicht. Letze Woche bekam ich eine SMS von der Regierung in der Jeder, der nahe eines Waldgebietes (so wie wir) wohnt, darauf aufmerksam gemacht wurde, dass erhöhte Gefahr besteht. Meine Gastmutter hat mich dann angewiesen, sobald etwas passiert sollte ich das Auto nehmen und in Richtung Strand oder Stadt fahren.
An den Straßen sind schon seit einger Zeit Schilder aufgestellt auf denen die Wahrscheinlichkeit eines Waldbrandes angezeigt wird.
Wie gesagt, bisher ist aber bei uns noch alles gut und ich hoffe es bleibt so.
Die Nachrichten sind schon deprimierend und beängstigend genug.

Die letzten Tage waren die Temperaturen aber doch  ganz heftig und ich bin wie bereits erwähnt sehr, sehr dankbar für die Erfindung der Air Conditioning. Vorletzten  Dienstag hatten wir  43°C  und ich bin eigentlich aus dem Wasser nicht mehr rausgegangen. Länger als 5 min am Strand ging nicht und nur  ein einziges Mal habe ich den Fehler gemacht zu versuchen barfuß über den Sand zu laufen.
Selbst die Autofahrt nach Hause hat mich dann schon wieder so aufgeheizt, dass ich daheim gleich nochmal in den Pool gesprungen bin, der aber leider auch nicht mehr wirklich kalt war.
Tja sonnentechnisch wird man hier wirklich sehr verwöhnt!


Und damit ganz liebe Grüße ans kalte Deutschland!

Keine Kommentare:

Kommentar posten